Unser Leitbild

Das Hospiz- und Palliativnetzwerk hat sich folgenden Leitgedanken zu Grunde gelegt: "Jeder Mensch hat ein Recht auf ein Sterben unter würdigen Bedingungen." Mit diesem Grundsatz schließt sich die Koordinierungsstelle der Nationalen Strategie zur Versorgung von schwerstkranken und sterbenden Menschen an. Mit dem Selbstverständnis: „Niemand soll allein sterben müssen und ein Höchstmaß an Lebensqualität bis zum Lebensende erfahren!“ setzt das Netzwerk eine starke Aussage für die Zukunft und ein Ziel, das nur in der Gemeinschaft erreicht werden kann.

Impressum

Die Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland

Der Prozess zur Entwicklung und Umsetzung der Charta hat 2008 begonnen. Aus dieser langjährigen Arbeit wurden 5 Handlungsfelder benannt. Von 2013 bis 2016 sollen diese 5 Handlungsfelder zu einer Nationalen Strategie weiterentwickelt werden. Ziel soll sein, die Politik auf Bundes-, Länder- und kommunaler Ebene für diesen wichtigen Prozess zu gewinnen und auf diese wichtige gesamtgesellschaftliche Aufgabe aufmerksam zu machen.

Die 5 Handlungsfelder der Charta:

Weitere Informationen: www.charta-zur-betreuung-sterbender.de

Impressum